Ramlingen empfängt Hannover 96


Möbel wallach ist
offizieller Partner des
SV Ramlingen/Ehlershausen

David überrascht Goliath

Am 6. Juli empfing der SV Ramlingen/Ehlershausen den Erstligisten Hannover 96 zum elften Mal. Die "Roten" und RSE waren heiß auf das Spiel, nachdem es im vergangenen Jahr aus terminlichen Gründen nicht klappte.

In der elften Minute gelang dem Ramlinger Mark Wielitzka der Führungstreffer gegen die "Roten". Mohammed Abdellaoue und Didier Ya Konan brachten die Gäste aber noch vor der Pause wieder in Führung. Allerdings sollte es dann noch bis zur 75. Spielminute dauern bis Jan Schlaudraff mit einem sehenswerten Slalom durch die gegenerischen Reihen der nächste Treffer für die "Roten" gelang. Sascha Schünemann (82.), Deniz Aycicek (83.) und ein erneut treffsicherer Schlaudraff (86.) machten dann den Endstand zum 6:1 für die "Roten" klar.

Archiv

Jugendfussballturnier 2012
Mädchen Mini-WM Ramlingen